Home

Mit der Kraft der Sonne

Regional Energie erzeugen, regional trinken und speisen, Infos und Unterhaltung für Groß und Klein bietet das Solarfestival, organisiert von der Stabsstelle Nachhaltige Strategien der Stadt Hanau. Der Eintritt ist frei.
Programm Solarbühne: 11 Uhr, Frühschoppen mit Liedermacher Gottfried Lehr, hessische Mundart rund ums Thema Nachhaltigkeit; 13:30 Poetry Slam zum Thema Nachhaltigkeit; 16 bis 18:30 Uhr, Gruppo Sal mit Patricia Gualinga aus Ecuador.
18:30 Uhr Afrikanische Märchenstunde am Spielmobil; 20 Uhr The Jukes
Stände: Klimaneutrales Catering durch Kanne Ebbelwoi, Foodsharing Hanau und Main-Kinzig, Café Oase, KUZ Hanau, Trinkwassertheke der Stadtwerke Hanau GmbH. www.klima.hanau.de

Fantastische Gestalten, sprechende Tiere und zwei bekannte Brüder

Vom 10. Mai bis 28. Juli finden die 35. Festspiele mit den Stücken "Jacob und Wilhelm - Weltenwandler", "Die Bremer Stadtmusikanten", "Schneewittchen" sowie "Maria Stuart" im überdachten Amphitheater im Park von Schloss Philippsruhe statt. In der Reihe "Junge Talente" wird in der Wallonischen Ruine außerdem "Die Leiden des Jungen Werther" aufgeführt. Mit den Brüder Grimm Festspielen ehrt die Stadt Hanau seit 1985 die deutschen Märchensammler und Sprachforscher Jacob und Wilhelm Grimm, die in Hanau geboren wurden. Jedes Jahr locken die preisgekrönten Festspiele rund 80.000 Besucher an. Alle Infos: www.festspiele.hanau.de.

Mit der Senckenberg App durchs Museum

Wer mit Kindern durch das Senckenberg Naturmuseum geht, hat ab sofort mehr Möglichkeiten den Objekten auf den Grund zu gehen: mit der kostenfreien App. Sie begleitet Besucher*innen multimedial durch das Museum. Insbesondere die Familientour des digitalen Führers stellt kleine Aufgaben, um spannende Details selbst zu entdecken. Das Highlight: Die Dinomumie eines Edmontosaurus erwacht per Augmented Reality zum Leben und beobachtet eine Herde Artgenossen, die gemächlich durch das Museum stapft. Neben der Familientour bietet die App eine Highlightführung und eine Kurzführung an. (Foto: Senckenberg, Sven Tränkner) www.senckenberg.de

Fit mit dem Kinderwagen

Jeden Freitag von 10:30 bis 12:00 Uhr lädt die TG Bornheim zum gemeinsamen Laufen und zur sportlichen Betätigung in den Günthersburgpark. Treffpunkt ist Café im Günthersburgpark. Ab dem 25. April kann sich auch wieder montags und donnerstags getroffen werden. Bitte eine Matte oder ein Handtuch für Bodenübungen mitbringen. www.tgbornheim.de

Basteln mit dem FRICKELclub

Für Mama wurde zum Muttertag bereits gebastelt. Nun findet am 25. Mai, von 14–17 Uhr, das Upcycling-KREATIV-Workshop Gegenstück: „Papa ist der Beste“ – wir basteln zum Vatertag statt. Anmeldung: info@frickel-club.de, Tel. 069 86004650, Veranstaltungsort: FRICKELclub in der YS KREATIVstation Offenbach (S-Bahn Haltestelle Ledermuseum). www.frickel-club.de

Kinospecial im Kinopolis Hanau

Wir sorgen für ein gelungenes Erlebnis. Dabei achten wir auf alles, was für kleine Kinder und Eltern wichtig ist: nur kindgerechte Filme ab 0 Jahren (FSK 0) mit kurzer Laufzeit, keine Werbung oder Trailer, kindgerechte Anmoderation, gedimmte Saalbeleuchtung, reduzierte Lautstärke, nur kleine bzw. mittlere Kinosäle. Los ging es mit Lauras Stern und es folgten Mullewapp und Der kleine Rabe Socke. Weiter geht es am Sonntag, den 14.07.2019, um 13:30 Uhr mit: Pettersson und Findus. Tickets erhältlich online über www.kinopolis.de/hu oder direkt an der Kinokasse.

GrimmsMärchenReich – Ein Museum für Alle und mit Allen

Am 14. April eröffnete das neue Familien- und Kindermuseum im wunderschönen, malerisch am Main gelegenen Schloss Philippsruhe. Das Museum "von Kindern für Kinder" richtet sich an Familien mit Kindern und bindet seine Gäste aktiv ein. Es hat den Anspruch, ein Erlebnis- und Wohlfühlort für die ganze Familie zu sein und ist in seiner Art einzigartig im Rhein-Main-Gebiet. Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr erwartet es seine Besucher. www.grimms.hanau.de

ANDERS-ORT VOGELSBERGDORF: Kletterwal mit Walgesängen, Lagerfeuer, Vulkan.

HELDEN GIBT ES ÜBERALL! Helden in der eigenen Familie entdecken? Ein tolles Erlebnis! Egal ob Großeltern-Enkelurlaube, Patchwork, Single-Eltern oder klassische Familie. Hier wird es nie langweilig! Reiten, Fußball, Theater, Lagerfeuer, Bibelpark-Rallye, Töpfern, Vogelsbergtrekking, Familienferienprogramm mit Ponytag, Indianertag und Showbühne. Wohlfühl-Familienbungalows im Grünen, Bodega, Sonnenterrassen, Mini-Club, Maxi Club und XXL-Club – eine Wucht! www.vogelsbergdorf.de

NEUE Stagecoach-Schule

Wir haben eine neue Stagecoach-Schule in Dreieich eröffnet. Neue Kurse starten am Mittwoch, 21. August. Ihr möchtet uns kennenlernen? Ihr könnt zwei Probetage buchen – Mittwoch, der Unterricht findet in den Räumen der Strothoff International School in Dreieich statt. Anmeldung erforderlich! www.stagecoach.de/frankfurtsuedost und T: 069 40153326.

Unter dem Motto „Frag nicht mich – Frag dich!“ steht der diesjährige Wettbewerb von Jugend forscht.

Drei Schüler aus den Klassen 10 und 11 des Phorms Frankfurt Taunus Gymnasiums haben sich selbst gefragt: "Findet eine Migration von BPA (Bisphenol A) aus Lebensmittelverpackungen statt und welche Bedingungen verstärken diesen Effekt?" Bei der Präsentation im Senckenberg Museum am 15. Februar haben sie mit ihren Ergebnissen die Jury überzeugt, sodass sie mit dem 1. Platz im Regionalwettbewerb prämiert wurden. Auf dem Landeswettbewerb am 27. und 28. März in Darmstadt haben die Schüler neben den bisherigen Resultaten noch weitere Ergebnisse präsentiert, die, dank einer Kooperation mit der Universität Frankfurt, mit modernster Technik bestimmt werden konnten. www.frankfurt.phorms.de

Freier Eintritt für mehr Bewegung

Ab Februar ist es soweit: Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren können alle städtischen Schwimmbäder kostenlos besuchen. Das hat die Koalitionsregierung auf Anregung der SPD-Fraktion beschlossen. Schwimmen und schwimmen lernen ist eine sinnvolle Freizeitgestaltung und sollte allen Kindern ermöglicht werden.

Das Galli Theater Frankfurt blickt stolz auf 10 Jahre Theaterzeit zurück!

Die Theaterleitung Karola Diestel und ihr Team haben aus dem gemütlichen Theater einen beliebten Ort für Kinder und Eltern gezaubert. Wer einmal da war, kommt immer wieder! Nirgends kann man Träume intensiver leben als bei den einzigartig inszenierten Märchenvorstellungen im Galli Theater. Mit viel Liebe zum Detail und lockerem Humor nehmen die Schauspieler Kinder und Eltern mit auf eine unvergessliche Märchenreise.
Am 7. September wird es eine Feier zum 10-jährigen Bestehen des Theaters geben. Die Gäste dürfen sich auf ein buntes Kindertheaterprogramm freuen! Näheres unter www.galli-frankfurt.de

Semesterstart in der Jugendkunstschule

Am 18. Februar startet das neue Semester der Jugendkunstschule (JuKu). Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und junge Erwachsene erkunden in Kursen, Workshops und Ferienkursen die große Bandbreite der künstlerisch-kreativen Arbeit. Die Teilnehmenden werden von Künstlern unter anderem in den Bereichen Malen, Zeichnen, plastisches Gestalten, Jonglage und Goldschmieden angeleitet. Dabei lernen sie nicht nur mit verschiedenen Materialien und Techniken umzugehen. In der JuKu hat jeder die Möglichkeit, seine kreativen Kräfte zu entdecken und auszubauen. Anmeldung und Information: Jugendkunstschule Offenbach, Herrnstr. 61, 63065 Offenbach, Tel: 069 812397, info@juku-of.de; www.juku-of.de

Kinder-Kultur-Programm Frankfurter Flöhe

2019 heißt es wieder: Auf ins Theater mit dem neuen Kinder-Kultur-Programm Frankfurter Flöhe! Das Theaterprogramm findet in 27 Stadtteilen Frankfurts statt und ist somit für alle kinderleicht zu erreichen. Neben dem eigenen Theater- und Filmprogramm stellt das Programmheft auch die Angebote von Museen und andere Kultureinrichtungen für Kinder vor. Ein Theaterbesuch kostet bei den Frankfurter Flöhen
2 € für Kinder und 4 € für Erwachsene, mit einem Frankfurt-Pass jeweils nur die Hälfte. www.kinderkultur-frankfurt.de

Museum Sinclair-Haus – Ferienkurse

Unter dem Motto "Kunst und Natur" können Kinder künstlerisch tätig werden. Sie finden einen Freiraum zum Forschen und Entdecken vor, um sich individuell zu entfalten. Die Kinder fotografieren, malen, zeichnen, drucken oder bauen, sie schreiben Geschichten oder denken sich musikalische Klangkompositionen aus. Bildende Künstler/-innen, Musiker/-innen und Schauspieler/-innen arbeiten mit den Kindern in und mit der Natur. Die Kurse finden in den Oster-, Sommer- und Herbstferien für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren statt. Info & Anmeldung: T 06172 404-125, info@museum-sinclair-haus.de, www.museum-sinclair-haus.de > Atelier > Ferienkurse

Kurz- und Tagesfahrten für die ganze Familie

Täglich, zwischen 11 und 17 Uhr, starten kleine Sightseeingfahrten (50 oder 100 Min.) durchs Frankfurter Stadtgebiet. Bis 2. November täglich, in der Nebensaison an den Wochenenden.
Einmal im Monat findet Sonntags das Familienfrühstück statt. Für Kids ab 2 Jahre gibt es ein Märchen-Theater.
Beliebt sind auch die Tagesfahrten nach Aschaffenburg, Seligenstadt oder Rüdesheim, diese sind mit dem RMV-Kombiticket möglich: Hinfahrt mit dem Schiff und zurück mit dem Zug. Fahrräder sind kostenlos.
Tipp: Für Familien gibt es günstige Familienkarten. www.primus-linie.de

Frankfurter Flöhe

Jede Menge Theater… zeigt das halbjährliche Programm der Frankfurter Flöhe. In über 20 Frankfurter Kindereinrichtungen sind regelmäßig Kindertheater und Kinderfilme zu sehen. Ziel der Kooperation zwischen dem Jugend- und Sozialamt Frankfurt ist: Theater und Kino für alle, mit erschwinglichen Eintrittspreisen und kurzen Wegen. In dem Gastspielprogramm treten sorgfältig ausgesuchte Theatergruppen und Kinderliedermacher aus ganz Deutschland auf. Dabei wird auch geprüft, für welches Alter sich die Stücke eignen und auf Rücksicht auf die Kinder ist es ganz wichtig, die vorgegebenen Altersgrenzen einzuhalten. Die Eintrittskarten sind direkt bei den jeweiligen Spielorten erhältlich und können dort auch reserviert werden. Die regulären Preise für Theaterbesuche: Kinder 2 €, Erwachsene 4 €, Ermäßigungen gibt es mit dem Frankfurt-Pass (1 €/2 €) und dem Kulturpass Frankfurt (0,50 €/1 €)

Bienen in der Stadt

Jetzt fliegen sie wieder: rund um die urbane Biene in der Stadt gibt es hier die Linkliste mit weiteren Informationen und Buchtipps.

Büchertipps

Schöne und tolle Bücher gehen immer! Wir haben ein paar besondere Tipps für Sie zusammengestellt, da findet sich was für jedes Alter und jeden Geldbeutel. Ihre Buchhandlung kann in der Regel jedes Buch über Nacht bestellen..

Tolle Angebote aufm Riedberg

Der Riedberger Sport- und Kulturverein e.V. bietet ein tolles, zum Teil kostenloses Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, dass vor allem durch Ehrenamtliche getragen wird. Zum Beispiel:

  • Ballspielgruppe, immer donnerstags im Bonifatiuspark, 7-12 Jahre,  Anmeldung 
  • Inklusion - Fußball von 7-12 Jahren, Anmeldung
  • Tischtennis für Kinder/Jugendliche ab 6 Jahren: Ab Juni, dienstags in der Heinrich-Kromerschule in Niederursel, Anmeldung.

Digitale Aufklärung

Wo finde ich Tipps für einen kindgerechten Umgang mit dem Computer, wie kann ich die Medienkompetenz von Kindern stärken  oder wie lange darf mein Kind im Netz surfen?... Das sind Fragen, die Eltern immer wieder beschäftigen. Die Informationsseite „Digitale Aufklärung“ des Frankfurter Kinderbüros, versucht Antworten zu geben.

Frankfurt - meine Stadt

Wir haben eine neue Rubrik im Heft und auch online: Meine Stadt stellt Frankfurter Stadtteile vor mit ihren besonderen Läden, Cafés, Kreativen und Initiativen. Unser Fokus liegt dabei auf unseren persönlichen Empfehlungen. Hier gehts los...

Spielend durch das Städel Museum

Vom Kinderzimmer direkt ins Städel Museum: Mit dem Computerspiel „Die Rückkehr der Bilder“ können Kinder im Alter ab acht Jahren auf eine Entdeckungsreise in die abenteuerlichen Bildwelten der Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken des Städel Museums gehen. mehr...

Neuer Wegweiser "Alleinerziehend in Frankfurt"

Der "Wegweiser für Alleinerziehende" des Frankfurter Frauenreferats informiert über die verschiedensten Leistungen und Dienstleistungen, nach denen häufig gefragt und gesucht wird. Nicht nur Eltern, auch Fachkräfte aus unterschiedlichen Bereichen finden hier nützliche Hinweise für ihre Arbeit. Die Themen reichen von Schwangerschaft, Geld und Beruf bis hin zu Urlaub und Freizeit. Der Wegweiser ist als PDF-Version auch in Englisch, Spanisch und Türkisch downloadbar. 

Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
18293012345
196789101112
2013141516171819
2120212223242526
22272829303112
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
22272829303112
233456789
2410111213141516
2517181920212223
2624252627282930
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
271234567
28891011121314
2915161718192021
3022232425262728
312930311234
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
312930311234
32567891011
3312131415161718
3419202122232425
352627282930311
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
352627282930311
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030123456
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
4030123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031123
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
4428293031123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
482526272829301